Konfigurator Knowledge Insights aus dem Home Office von CEO Klaus Pilsl

Klaus hat einige oft gestellte Fragen zu Konfigurator Projekten in seinem Home Office beantwortet:

 

Welche Conversion Rates sind mit einem Konfigurator möglich?

Die Conversion Rate, also die Kaufabschlussrate, unterscheidet sich je nach Branche und Produkt stark. Sie liegt bei ungefähr ein bis vier Prozent. Beim Einsatz eines Produktkonfigurators sind jedoch laut unserer Statistik bis zu 30 Prozent möglich.

 

Hat ein Konfigurator auch Auswirkungen auf die Auftragsbearbeitung?

Ja, denn ein Konfigurator hat einen geschlossenen Lösungsraum. Das heißt, Sie bekommen nur Bestellungen, die erstens technisch geprüft sind und zweitens für sie auch für sie machbar und produzierbar sind. Es fällt also sehr viel Rücksprache mit dem Kunden im Auftragsbearbeitungsvorgang weg und sie haben die Möglichkeit, die Bestellung zu digitalisieren und komplett zu automatisieren.

 

Warum soll ich jetzt in einen digitalen Vertriebskanal investieren?

Jede Krise birgt auch Chancen. Gerade in wirtschaftlich unsicheren Zeiten versuchen nicht nur Hersteller, neue Vertriebswege zu finden, auch Verbraucher und Kunden suchen nach neuen Kanälen, über die sie zu ihren Produkten und Dienstleistungen kommen. Und gerade E-Commerce und der Einsatz von Konfiguratoren geben die Möglichkeit, diese neuen Wege zu beschreiten. Der Vorteil: Diese Vertriebswege sind rund um die Uhr und ortsungebunden verfügbar.

 

Macht ein Konfigurator auch für Hersteller Sinn, die ihre Produkte über ein Händlernetzwerk vertreiben?

Ja, einige unserer Kunden machen das bereits sehr erfolgreich. Aber wichtig ist, dass der Konfigurator optimal in die Unternehmensstrategie eingebunden ist. Er kann hier als Lead-Magnet oder aber auch als Werkzeug zur Verkaufsunterstützung fungieren.

 

Wie sieht es mit Mehrsprachigkeit und dem Einsatz mehrerer Währungen aus?

Ja, grundsätzlich gibt es mehrere Einsatzszenarien, in denen sich der Konfigurator auch auf die Bedürfnisse der User einstellen muss. Die korrekte Währung oder die richtige Sprache sind nur ein paar der Variablen. Aber es kann natürlich auch sein, dass der Lösungsraum sich gemäß des Users ändert, der den Konfigurator bedient.

 

Was muss man zu technischer Verfügbarkeit und Skalierung beachten?

Konfiguratoren sind technisch anspruchsvolle Systeme. Umso wichtiger ist, dass die technische Verfügbarkeit und das Skalierungsverhalten auf hohem Level gegeben sind. Combeenation ist in der Cloud beheimatet, und speziell als Hochverfügbarkeits-System gebaut. Daher sind hohe Lasten und auch Verfügbarkeit rund um die Uhr gewährleistet. 

 

Mit welchem Produkt sollte man idealerweise eine Konfigurator Projekt starten?

Zu oft wird versucht, in Projekte die gesamte Produktpalette eines Unternehmens mit dem gesamten Lösungsraum aller Produkte reinzupacken. Viel besser ist es allerdings, sich wenige Produkte auszusuchen: Best-Seller und Produkte, die bei der Zielgruppe beliebt sind, mit einem einfachen und überschaubaren Lösungsraum. Dann gehen Sie online und messen das Kundenfeedback. Und erst auf Basis dieses Feedbacks gehen Sie in die nächste Iterationsschleife und verbessern so ihren Konfigurator und auch Ihr Angebot. So lernen Sie gemeinsam mit Ihrer Zielgruppe und bauen die Online-Präsenz weiter aus.

 

Mass Customization Projekte wirken sehr komplex und umfangreich. Wie geht man idealerweise ein Projekt an?

Ein Combeenation Concept startet üblicherweise mit dem Big Picture.  Dieses wird dann in Meilensteine zerlegt. Der erste Meilenstein hat den Fokus auf einen schnellen Launch, damit man eine Test- oder Zielgruppe involvieren kann. Das daraus resultierende Feedback gibt dann die Anstöße für die nächsten iterativen Erweiterungsmaßnahmen des Konfigurators. Und so alle Anforderungen sukzessive erfüllt.

 

Ressource: Configurator Database Report als kostenloser Download.

Über 1.200 digitale Konfigurator Projekte aus 17 unterschiedlichen Branchen.
Zum Download

 

Wollen auch Sie Ihren individuellen Vertrieb digitalisieren?

Dann buchen Sie jetzt Ihre persönliche Online-Beratung!
Zum Kontakt