Konfiguratoren erstellen lassen

In 6 Schritten zum Wunsch-Konfigurator: Wer, wie, was?

Autor: Elisabeth Sonnleitner

Einen Konfigurator macht man nicht jeden Tag. Nun, Sie wahrscheinlich nicht. Wir machen seit über 12 Jahren nichts anderes. Darum stehen wir Ihnen als Expert:innen gern mit Rat und Tat zur Seite und setzen Ihren maßgeschneiderten Konfigurator professionell um.

First things first:

  • An wen ist dieser Blogartikel gerichtet? An Unternehmen oder Agenturen, die sich einen Konfigurator erstellen lassen möchten.
  • Für wen ist dieser Blogartikel nicht geeignet? Unternehmen oder Agenturen, die sich mit der Combeenation Konfigurator Plattform selbst einen Konfigurator erstellen  möchten.

Wenn Sie sich dafür entschieden haben, dass Combeenation einen Konfigurator für Sie erstellt, läuft dies normalerweise in sechs Schritten ab. Im Folgenden möchten wir Ihnen diese Schritte etwas genauer erläutern.

 

1. Neugier und Aufgeschlossenheit für Neues

Sie spielen mit dem Gedanken, die Vielfalt Ihrer Produkte mit einem Konfigurator erlebbar zu machen? Sonst wären Sie wahrscheinlich nicht hier. Wir gratulieren zu dieser Entscheidung, denn der erste Schritt in die richtige Richtung ist gemacht. 

2. Kennenlerntermin

Combeenation ist zwar ein digitales Produkt, doch dahinter stehen Menschen. Als solche schätzen wir persönlichen Kontakt und eine erfolgreiche Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Deshalb bieten wir Ihnen gerne einen unverbindlichen Ersttermin an, bei dem wir uns Zeit für Ihre Fragen nehmen und ein Gespür für Ihre Produkte bekommen möchten. Neben einer kurzen Vorstellung geben wir Ihnen einen Einblick in die umfangreichen Möglichkeiten von Combeenation Konfiguratoren. 

Der Zweck dieses Termins ist es, all Ihre Fragen im Detail zu beantworten. Wir möchten sicherstellen, dass Sie ein umfassendes Verständnis für unsere Combeenation-Konfiguratoren und deren Potenzial haben, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können.

In 6 Schritten zum Wunsch-Konfigurator: Wer, wie, was?

4. Angebot & Design-Konzept

Wir kommen dem Ziel immer näher. Mit den bisherigen Erkenntnissen, die wir während des Workshops erlangt haben, und den Gesprächen, die wir geführt haben, sind wir nun in der Lage, ein maßgeschneidertes Fixpreis-Angebot für Sie zu erstellen. Zusätzlich dazu bieten wir Ihnen ein Design-Konzept an, welches einen vereinfachten Prototyp Ihres zukünftigen Konfigurators darstellt. Durch dieses Design-Konzept erhalten Sie die Möglichkeit, bereits vorab eine Vorstellung des maßgeschneiderten Konfigurators zu erhalten.

Die Wahl liegt bei Ihnen - entscheiden Sie sich für oder gegen Combeenation. Wir geben Ihnen dabei eine solide Basis zur Entscheidungsfindung mit einem klaren Fixpreis-Angebot und einem beeindruckenden Prototyp.

In 6 Schritten zum Wunsch-Konfigurator: Wer, wie, was?

 5. Umsetzung

Ist die Wahl auf Combeenation gefallen, erfolgt der Startschuss und wir beginnen mit der Umsetzung Ihres maßgeschneiderten Konfigurators. Unsere hochqualifizierten Expert:innen mit langjähriger Erfahrung sind für die Umsetzung verantwortlich. Wir bleiben in engem Kontakt mit Ihnen und stimmen uns kontinuierlich ab, um sicherzustellen, dass Sie jederzeit über den Fortschritt Ihres Konfigurators informiert sind und wichtige Informationen schnell bereitstellen können.

Wie lange dauert die Umsetzung?
Die Umsetzungsdauer hängt maßgeblich von der Ausgangssituation, den vorhandenen Daten und des Projektumfangs ab. Im Allgemeinen sollten Sie mindestens 2 bis 4 Monate einplanen, um eine erfolgreiche Umsetzung zu gewährleisten. Um den Prozess so effizient wie möglich zu gestalten, empfehlen wir, mit einer Produktvariante zu starten. So können wir sicherstellen, dass die Umsetzung reibungslos verläuft und das Endprodukt Ihren Erwartungen entspricht. Nach und nach können dann weitere Produktgruppen und Funktionalitäten hinzugefügt werden. Denn wie das Sprichwort sagt: "Weniger ist oft mehr".

 

6. Ihr persönlicher Konfigurator ist fertig

Wir sind stolz darauf, Ihnen mitteilen zu können, dass Ihr 3D-Konfigurator fertiggestellt und nun online verfügbar ist. Doch das ist erst der Anfang unserer gemeinsamen Reise. Denn bei uns hört die Zusammenarbeit nicht einfach auf - im Gegenteil: Wir sind darum bemüht, Sie kontinuierlich zu unterstützen und Ihnen bei etwaigen Wünschen und Erweiterungen zur Seite zu stehen. Gemeinsam können wir sicherstellen, dass Ihr Konfigurator stets auf dem neuesten Stand ist und Ihre Kunden begeistert. Vergessen Sie dabei nicht: Combeenation Konfiguratoren lassen sich jederzeit warten und erweitern.

Sie sind neugierig geworden? Dann zögern Sie nicht länger und lassen Sie uns gemeinsam starten! Wir freuen uns darauf, Sie in einem unverbindlichen Erstgespräch persönlich kennenzulernen und auf Ihre Anforderungen einzugehen.

Jetzt anfraGEN

FAQ

Benötige ich technisches Know-How?

Nein. Keine Sorge, wenn Sie uns mit der Erstellung Ihres Konfigurators beauftragen, müssen Sie sich keine Sorgen um technische Aspekte machen. Wir verfügen bereits über das nötige Fachwissen und die Erfahrung, um Ihre Anforderungen zu erfüllen.

Kann ich oder meine Digitalagentur einen Konfigurator bauen?

Selbstverständlich - mit dem nötigen technischen Wissen - können Sie Ihren Konfigurator selbst oder durch Ihre Digitalagentur erstellen lassen. Hierfür stellen wir Ihnen unsere Combeenation Konfigurator-Plattform zur Verfügung. Wenn Sie den Konfigurator selbst erstellen möchten, müssen Sie bedenken, dass sich einige Faktoren ändern können. Hierzu zählen unter anderem die Kosten, die Umsetzungsdauer sowie das notwendige technische Know-how.

Kann ein Combeenation Konfigurator erweitert und gewartet werden?

Unser Konfigurator-System bei Combeenation ist äußerst flexibel und kann jederzeit gewartet, angepasst oder erweitert werden, ohne den laufenden Betrieb zu beeinträchtigen. Dadurch können wir sicherstellen, dass Ihr Konfigurator immer auf dem neuesten Stand bleibt und Ihre Anforderungen erfüllt. Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, Installationen, Lizenzen, Updates oder Wartungen durchzuführen, da wir uns um diese Aufgaben kümmern. Dadurch können Sie sich vollständig auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren und müssen sich keine Sorgen über die technischen Aspekte machen.